Kultur und Freizeit GmbH, Klosterstraße 9, 4840 Vöcklabruck, Tel.: +43 (0) 7672/25566

ASKÖ

Sport für alle - jedem sein Sport

 Die ASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich - ist eine nichtstaatliche Non-Profit-Organisation, die nach gemeinnützigen und sozialen Zielsetzungen agiert und demokratische Organisationsstrukturen aufweist. Wir handeln in der Interessensvertretung nach den sozialdemokratischen Grundsätzen Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Die ASKÖ ist ein Sportdachverband und moderner Dienstleistungsbetrieb, fördert flächendeckend ihre Mitgliedsvereine und ist damit eine wichtige Basis des österreichischen Sports. Wir befassen uns mit der innovativen Weiterentwicklung des organisierten Sports. Neben der Unterstützung von Breiten- und Leistungssport werden Bewegungsangebote zur Fitness- und Gesundheitsförderung für alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen entwickelt sowie umgesetzt. Die Hilfestellung bei der Errichtung und Erhaltung einer zeitgemäßen Infrastruktur ist uns ein wesentliches Anliegen.

Das Verbandsmotto der ASKÖ lautet: "Sport für alle - jedem sein Sport."

 
Der ASKÖ Vöcklabruck trainiert folgende Sportarten im Volksbankstadion Vöcklabruck
(Breiten- und Leistungssport):

  • Fitness
  • Krafttraining
  • Clean & Jerk
  • Tischtennis
  • Senioren-Fußball
  • Boxen
  • Qi-Gong

In den Ferien, wenn die Schulen nicht genutzt werden können:

  • Karate
  • Aikido
Kontakt

Manfred Preuner
Obmann ASKÖ Vöcklabruck
Karate
Tel.: +43 / 664 /26 29 988

Bea Roman
Qi-Gong
Tel.: +43 / 676 / 30 46 486

Patrick Aichinger
Boxen
Tel.: +43 / 676 / 78 29 973

Rüdiger Mayr
Gewichtheben
Clean & Jerk
Tel.: +43 / 676 / 384 55 24

Alfred Bloderer
Kraftdreikampf
Tel.: +43 / 664 / 133 20 95

Erwin Wandl
Tischtennis
Tel.: +43 / 664 / 73 61 26 59